SANS-Umfrage 2022: SOC

Es war Zeit für eine Überarbeitung: Zu ihrem fünften Geburtstag erhält die SANS-Umfrage 2022: SOC ein ganz neues Aussehen.

Wie in den vergangenen Jahren, erklärt Chris Crowley alles, was er und die SANS-Community in den vergangenen 12 Monaten über die Optimierung von SOC-Operationen in Erfahrung gebracht haben. Und sie steigen in die Cloud ein, bieten perfekte Lösungen für Orchestrierungen und betreten das unübersichtliche Gelände, das durch die Telearbeit entstanden ist.

Sie debattieren über die Versprechen von KI und ML und geben Antworten auf die Frage: “Wird es so besser?”, und zwar auf der Grundlage der Umfrageergebnisse, die von Ihnen kommen, den SOC-Managern und Analysten. Zum Schluss befassen sie sich damit, was auf uns zukommt, wenn wir alle (mehr oder weniger) ins Büro zurückkehren und uns im Zeitalter hybrider Arbeitsformen zurechtfinden müssen.

Auch das Format wurde 2022 überarbeitet: Vorbei sind die einstündigen Vorstellungen der Umfrageergebnisse, auf die eine getrennte Paneldiskussion an einem anderen Tag folgt. Stattdessen haben wir alles und noch viel mehr in einem zweistündigen interaktiven Event auf der Basis eines themenspezifischen Slack-Arbeitsraums gebündelt, der die Interaktion von Teilnehmern, SANS-Autorinnen und Autoren und Umfragesponsoren ermöglicht.

Zentrale Themen sind:

  • Bestandsaufnahme: Globale SOC-Demographie
  • Technographische Realitäten: Was ist wo implementiert?
  • Die Guten, die Bösen, und die Realität der personellen Ausstattung von SOC
  • Jenseits des Hype: Was steht 2022 auf der Must-Have-Liste an Fähigkeiten?
  • Wie lässt sich ein angemessenes SOC-Budget berechnen?

Beteiligen Sie sich am Slack-Arbeitsraum, bleiben Sie in Kontakt mit der Analysten-Community!

SOC_Survey_-_Special_Event.png

Sponsors

Anomali-logo_lion-wordmark_RGB-color.pngChronicle_Cloud_logo.pngCisco_Systems.pngDevo.pngInfoBloxLogo.pngPenfieldAI_logo.pngSplunk_-_New_Logo.pngTorq_Logo_Color.png